Startseite » Gesundheit » Zink-Nebenwirkung # 2 senkt HDL-Cholesterin

    Zink-Nebenwirkung # 2 senkt HDL-Cholesterin

    Cholesterin ist ein schlechtes Wort, wenn es um Gesundheit und Ernährung geht. Es wird weitgehend für das Blockieren der Arterien verantwortlich gemacht, und blockierte Arterien können sehr ernste Folgen haben. Da wir jedoch mehr über die Ernährung gelernt haben, haben wir gelernt, dass es gute Cholesterine gibt, die als HDL bekannt sind, sowie die schlechten (LDL)..

    HDL-Cholesterin hilft tatsächlich, das Blockieren der Blutgefäße zu verhindern. Dies bedeutet, dass es eine ziemlich gute Idee ist, etwas in Ihrem Blutkreislauf zu haben. Studien haben jedoch gezeigt, dass Zink eine Nebenwirkung bei der Senkung des HDL-Cholesterins im Blut hat. Dies kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Herzerkrankungen oder andere Komplikationen mit dem Herz-Kreislauf-System auftreten.