Startseite » Gesundheit » Zink-Nebeneffekt # 1 Magenprobleme

    Zink-Nebeneffekt # 1 Magenprobleme

    Selbst diejenigen von uns mit widerstandsfähigen Mägen können auf einige Substanzen stoßen, die uns irritieren. Dies kann zu Schmerzen, Durchfall und anderen unangenehmen Symptomen führen. Normalerweise ist es leicht für uns, solche Substanzen zu identifizieren und zu vermeiden, aber manchmal verbrauchen wir unwissentlich einen Reizstoff.

    Zink kann für die Mägen einiger Menschen ärgerlich sein. Dies kann zu erheblichen Schmerzen, Durchfall und anderen Symptomen wie Erbrechen und Übelkeit führen. Es ist sogar bekannt, dass starke Zinkkonzentrationen das Verdauungssystem angreifen und zu erheblichen Schäden führen können. Es wurde auch berichtet, dass übermäßiger Zink zu Darmblutungen führt. Es ist daher ratsam, dieses mit Vorsicht anzuwenden.