Startseite » Gesundheit » Hefe-Infektionsbehandlung # 2 Azole

    Hefe-Infektionsbehandlung # 2 Azole

    Azole sind eine Klasse von Antimykotika. Einige Beispiele sind Fluconazol, Itraconazol, Tioconazol, Terconazol und mehr. Topische Formen können verwendet werden, um lokalisierte oberflächliche Candida-Infektionen zu behandeln, wie kutane Candidiasis, vulvovaginale Candidiasis und oropharyngeale Candidiasis. Einige der Nebenwirkungen von Azolen sind Durchfall, Verstopfung, Schwindel, Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, Übelkeit und Erbrechen. Wenn Sie derzeit Medikamente einnehmen, informieren Sie Ihren Arzt, da Azole interagieren können, wodurch das Azol weniger wirksam wird oder Leberprobleme auftreten.