Startseite » Gesundheit » Hefe-Infektion Behandlung # 1 Hausmittel

    Hefe-Infektion Behandlung # 1 Hausmittel

    Bei nicht kutaner Candidiasis können Hausmittel hilfreich sein. Der wichtigste Schritt ist die Hygiene. Die Haut sollte regelmäßig gewaschen und getrocknet werden. Andere Tipps sind, die feuchte Kleidung schnell auszuziehen, lockere Kleidung zu tragen, eine für die betroffenen Stellen schonende, duftfreie Seife zu verwenden, probiotische Ergänzungsmittel einzunehmen und die Zuckeraufnahme zu reduzieren.

    Diejenigen, die an Diabetes leiden, sollten auch ihren Blutzucker unter Kontrolle halten. Einige Lebensmittel, von denen Homöopathen glauben, dass sie helfen können, konsumieren Joghurt, Apfelessig, Knoblauch und Preiselbeeren. Kokosöl und Borsäure können auch topisch verwendet werden.