Startseite » Gesundheit » Xanax-Nebenwirkung Nr. 4 mangelnde Koordination

    Xanax-Nebenwirkung Nr. 4 mangelnde Koordination

    Die Art und Weise, wie unser Gehirn unseren Körper koordinieren kann, ist so beeindruckend, aber wir bemerken es meistens kaum. Es ist nicht nur beeindruckend, sondern geschieht normalerweise aus dem Unterbewusstsein. Oft werden wir sogar komplexe Aufgaben ausführen, wenn wir unsere körperlichen Handlungen nur wenig oder gar nicht berücksichtigen.

    Wenn das Gehirn aus irgendeinem Grund verlangsamt wird, können unsere Reaktionen dadurch beeinflusst werden. Ein häufiges Symptom bei der Verwendung von Xanax ist mangelnde Koordination, und selbst einfache Aufgaben können sehr schwierig werden. Diese mangelnde Koordination kann gelegentlich zu Unfällen führen. Daher ist es ratsam, sich an einem sicheren Ort zu befinden.