Startseite » Gesundheit » Schmerzen am Handgelenk Ursache # 8 Kienbock-Krankheit

    Schmerzen am Handgelenk Ursache # 8 Kienbock-Krankheit

    Das Blut, das ständig um unseren Körper gepumpt wird, ist vollgepackt mit Nährstoffen, die den Körper ernähren. Wenn irgendein Teil des Körpers aus irgendeinem Grund von diesen Nährstoffen getrennt werden sollte, könnte er anfangen zu versagen oder sogar ganz zu sterben. Unsere Knochen bilden keine Ausnahme und auch sie werden sterben, wenn sie nicht ständig mit Blut versorgt werden.

    Die Kienbock-Krankheit ist ein Zustand, bei dem einer der Knochen im Handgelenk, die Ulna, von der Blutversorgung abgeschnitten ist. Dies führt zu einem Absterben des Knochens, wodurch das Handgelenk schmerzhaft, geschwollen und in seiner Beweglichkeit eingeschränkt wird. Es gibt keine vollständige Heilung, aber eine Operation kann helfen, den Zustand zu lindern, und es gibt auch Medikamente, die die Symptome lindern können.