Startseite » Gesundheit » Morbus Wilson-Syndrom # 1 Erhöhte Blutung

    Morbus Wilson-Syndrom # 1 Erhöhte Blutung

    Unser Blut ist uns sehr wichtig. Ohne sie würden wir sterben, daher ist es wichtig, dass sie durch unsere Blutgefäße zirkuliert, wo sie gebraucht wird. In den Blutgefäßen ist es normalerweise ziemlich sicher, und selbst wenn die Gefäße aufgeschnitten werden, gerinnt das Blut schnell, um einen Blutverlust zu verhindern.

    Bei der Wilson-Krankheit in der Leber kann der Patient eine erhöhte Blutung feststellen. Dies ist offensichtlich potenziell sehr gefährlich und muss als potenziell schwerwiegender Zustand behandelt werden. Jeder, der an dieser Erkrankung leidet, muss besonders darauf achten, sich in keiner Weise selbst zu verletzen.