Startseite » Tiere » Zebra-Fakt Nr. 10 über diese Streifen

    Zebra-Fakt Nr. 10 über diese Streifen

    Es wurde lange angenommen, dass die Streifen des Zebras eine Form der Tarnung sind. Während der Kontrast zwischen Schwarz und Weiß auffallend erscheinen mag, könnte er dennoch auf der Savanne wirken. Der Löwe, die Hauptbedrohung eines Zebras, ist farbenblind und macht es ihnen schwer, zwischen den langen Gräsern und den Streifen des Zebras zu unterscheiden. Die Streifen können es auch für Löwen und andere Raubtiere schwieriger machen, Personen innerhalb einer Herde zu identifizieren, was es ihnen erschwert, ein einzelnes Ziel zu wählen.

    Eine kürzlich durchgeführte Studie hat jedoch gezeigt, dass ihre Streifen überhaupt nicht zur Tarnung sind. Forscher in Tansania führten eine Studie über Zebras durch und stellten fest, dass die Streifen unwirksam sein werden, um sie dabei zu unterstützen, sich einzumischen. Bisher ist keine Studie zu dem Schluss gekommen, wozu sie eigentlich sind, obwohl es einige Hinweise gibt, dass die Streifen den Zebras helfen regulieren ihre Körpertemperatur Es wird auch angenommen, dass die Streifen dazu beitragen könnten, das Zebra vor Insektenstichen zu schützen.